HP25 – Ernsthafte Entschuldigung?

Fünfundzwanzig Folgen, was für eine schöne Zahl ❤️. Eigentlich ein kleiner Grund zum feiern 🥳und auch um ein wenig Stolz auf uns selbst zu sein. Den 25 veröffentlichte Episoden heißt hier auch 25 Wochen am Stück haben wir es bisher geschafft jeden Montag pünktlich um 03:00 Uhr die neue Folge Online zu haben damit diese noch vor dem Frühstück in eure Podcatcher gespült werden da ja unser Anspruch ist euch in die Woche mit einem Lächeln starten zu lassen. Ein Ziel das nicht immer so einfach ist und auch diese Woche gab es ein Thema das Britt lieber ausgelassen hätte. Doch ihr wisst ja dann bin ich am Start den das so einfach kommt sie mir nicht davon! So „mussten“ wir uns über den Sänger Xavier Naidoo unterhalten welcher sich entschieden hatte ein kleines Entschuldigungsvideo Online zu stellen. Doch reicht so ein kurzes und vor allem sehr vages Video nach all den Jahren? Wir sind der Meinung da muss noch einiges mehr kommen, aber zumindest ein Anfang wurde gemacht. Jetzt gilt es zu beweisen wie ernst es am Ende gemeint war.

Des Weiteren wurde das Urteil in der Gerichtsverhandlung wegen Insolvenzverschleppung in mehreren Punkten schuldig gesprochen. Ein tiefer Fall für den einst gefeierten Tennis Star. Witziger (zumindest für uns als nicht betroffene) war dann schon die Art und Weiße wie Olivia Wilde ihre Vorladung Live auf der Bühne zugestellt wurde. Muss man das so machen? Wohl eher nicht aber evtl. gab es ja Gründe es genau so zu handhaben… und zum Schluss hatten wir es noch über meinen Lieblings Präsidenten Barack Obama und seine Frau Michelle welche ihre Exklusiv Verträge bei Spotify gekündigt haben da sie nicht einverstanden wie diese mit einigen Dingen umgingen.

Wie gewohnt könnt ihr die Folge direkt hier hören, oder ihr geht auf unsere Podcast Website hotpink-podcast.de oder hört sie euch bei den üblichen verdächtigen an oder direkt in eurem Podcatcher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...